Knautien-Sandbiene

Knautien-Sandbiene / Andrena hattorfiana / (Fabricius, 1775)

 

 Männchen (Foto: Martin Heerd)

 

Stamm: Gliederfüßer (Arthropoda)
Klasse: Insekten (Insecta)
Ordnung: Hautflügler (Hymenoptera)

Überfamilie:

Apoidea
Familie: Echte Bienen (Apidae)
Beschreibung: Die Biene lebt solitär, d.h. sie bildet keine Kolonien. Sie ist angewiesen auf die Nahrungspflanzen Tauben-Skabiose (Scabiosa columbaria) und Acker-Witwenblume (Knautia arvensis).

Körperlänge:

13 – 16 mm
Vorkommen: Fast ganz Europa. Früher bei uns sehr häufig, inzwischen selten.
Rote Liste: BRD: nicht gefährdet / Hessen: nicht gefährdet
Synonyme:  
Dt: Knautien-Sandbiene